NEUHEIT 2012 –  ENDLICH IST ER DA!

DER ENERGIEGÜNSTIGSTE WÄRMEPUMPENVERDAMPFER

 MIT EINEM ENERGIEVERBRAUCH VON NUR 65 kW/pro m3

BEHANDELTER ROHLÖSUNG

In der Regel liegt der Energieverbrauch beim Wärmepumpenverdampfer bei 160 Watt/pro l. Schon vor einigen Jahren haben wir einen Wärmepumpenverdampfer mit einem niedrigen Energieverbrauch von 95/100 Watt/l entwickelt und auf dem Markt gebracht.

 Durch eine ständige Weiterentwicklung ist es uns gelungen, den Energieverbrauch auf 65 Watt/l zu reduzieren und somit eine Einsparung bei den Betriebskosten um 1/3 zu erzielen

 NIEDRIGE BETRIEBSKOSTEN

 Bei einem Strompreis von 0,10 €/kWh nur € 6,50 pro m3 behandelter Rohlösung.

 Aber damit allein möchten wir uns nicht begnügen.

 Weitere elektrothermische Synergieeffekte führen zu einer weiteren Einsparung der Betriebskosten,  bis zu 5,00 € pro m3 können erreicht werden.

Wir beschäftigen uns schon jetzt mit weiteren Neuentwicklungen, wollen jedoch dabei unser Tagesgeschäft nicht außer acht lassen:

die Herstellung von Verdampfer – Service- und Wartungsarbeiten – Mieten von Anlagen – Ankauf von gebrauchten Verdampfer – Ersatzteillieferung – technische Gutachten und Werteinschätzung von Verdampfer

CARE ist Ausdruck einer Entwicklung bei der Herstellung von Vakuumverdampfern, die immerhin 20 Jahre Erfahrung im Sektor umfasst. Ziel des Unternehmens ist es, Verdampfer von hoher Energieeffizienz zu planen und konstruieren, die die ökologischen Probleme zu lösen, die sich aus verschmutzen Flüssigkeiten, die bei der Produktionstätigkeit vieler Unternehmen entstehen, ergeben.

Ein Verdampfer ist ein industrielles Gerät, in den flüssige Abfallprodukte hineingegeben werden. Es folgt ein Verdampfungsprozess, an dessen Ende mineralstofffreies, sauberes Wasser austritt, das etwa 80-95% der eingegebenen Flüssigkeit ausmacht. Durch einen Konzentrationsprozess wird ein sehr konzentriertes Abfallprodukt (5-20%) gewonnen, in dem sich sämtliche verunreinigende Stoffe befinden.

Durch diesen Konzentrationsprozess werden oft Rohstoffe gewonnen, die sich bei der Herstellung von Nickel, Chrom oder Kupfer erneut einsetzen lassen.

Unsere Verdampfer arbeiten alle unter Vakuum, um die eingesetzte Energie (Siedepunkt bei 20-35°C) am effizientesten zu nutzen. Kürzlich verfasste Studien zeigen, dass eine Energiewirtschaft von mehr als 40% möglich ist.

Unser Sortiment an Vakuumverdampfern umfasst Geräte, die eine Leistung von 250 bis 120.000 Liter/ Tag erbringen, in diesem Fall in der Version mit Wärmepumpe. Höhere Leistungen werden durch mehrphasige Konzentration erreicht. Diese Modelle verwenden alternative Energiequellen wie Dampf oder Warmwasser für den Verdampfungsprozess, während für den Kondensationsprozess Kühlturmwasser oder ein abgeschlossener Kondensatorzyklus verwendet.

Besondere Stärke unserer Aktivität besteht in unserem umfassenden Kundenservice, der mit der Auswahl des richtigen Verdampfermodells je nach Zielrichtung der Anlage beginnt und auch die Analyse der aufzubereitenden Flüssigkeit und die Auswahl der Plastik- und Metallteile mit einbezieht, die für das Gerät verwendet werden.

Vakuumverdampfer finden ihre Anwendung in vielen Bereichen, bei der Galvanik, im pharmazeutischen Bereich, bei der Nahrungsmittelverarbeitung und der Aufbereitung von Sickerlauge auf Deponien.

Unsere technische Assistenz verspricht ein hohes Niveau und eine über Jahre gewonnene Erfahrung und gestattet uns, auch bei Vakuumverdampfern anderer Marken eingreifen zu können. Unser Kundenservice garantiert zudem eine aufmerksame Wartung während der gesamten Laufzeit der Anlage.

Der Aufbau beim Kunden erfolgt, soweit gewünscht, über unser Personal.

Social